Gondrams Rainbowpage
 

Gondrams
Herr-der-Ringe-Seite

Gondrams
Harry-Potter-Seite

Kelten & Germanen

Gondrams
Infothek "Liebe"

Gondrams Schülerseite

Gondrams
Stars & Sternchen

Reußische Fürstenstraße

Triebes

Gondrams Rainbowpage

Impressum
 



ehem. Onlinemagazin "Rainbow"

Entstehung von "Rainbow"

Ehem. Chefredakteure von "Rainbow"

Interview mit
Christiane Müller
(Mitbegründerin und 1. Chefredakteurin von "Rainbow")

Referenzen & Aktivitäten von "Rainbow"

Interview mit Pamela und Malte
(Moderatoren im "ARD-Tigerentenclub")


Pamela

Malte

Marina, Melli, Jessi: Wie bist du zum Tigerentenclub gekommen?
Pamela: Also, ich war nach meinem Abitur eine Weile in Berlin, um bei so einer Daily-Soup mitzudrehen und dann wurde die Serie eingestellt und ich bin nach Hamburg zurückgezogen. Da habe ich dann durch Zufall von einem Casting gehört, wo man zwischen 20 und 40 Jahre alt sein sollte und gerne mit Kindern zusammenarbeiten möchte. Da habe ich mich dann beworben, wurde noch sehr oft gecastet und wurde dann genommen.

Marina, Melli, Jessi: Es gibt eine Homepage, die heißt: www.pamela-grosser.de. Hast du die selber gebaut?
Pamela: Nein, diese habe ich nicht selber gebaut, ich habe jemanden dazu beauftragt, sie zu bauen.

Marina, Melli, Jessi: Warum ist Dennis ausgestiegen?
Pamela: Weil er das nicht mehr machen wollte. Dennis hatte einfach mal Lust, etwas anderes zu machen.

Marina, Melli, Jessi: Du hast mal beim "Süderhof" mitgespielt. Wie bist du dazu gekommen?
Pamela: Ich war damals in so einer Kinderagentur. Da kam dann halt eine Anfrage, wer bei "Süderhof" mitspielen möchte und da habe ich halt mitgemacht.

Marina, Melli, Jessi: Stimmt es, das du schon mit 3 Jahren beim NDR mitgemacht hast?
Pamela: Ja, das stimmt.

Marina, Melli, Jessi: Gab es noch weitere Serien, in denen du mitgespielt hast?
Pamela: Ja, das kann man alles auf meiner Homepage lesen, ich habe z. B. Werbung gemacht.

Marina, Melli, Jessi: Es gab beim "Süderhof" Rollen, wo du schon 19 warst und eine 15 Jährige gespielt hast. Wie war das für dich?
Pamela: Das war eigentlich kein Problem für mich.

Marina, Melli, Jessi: Bei einem Interview hast du mal gesagt, das du einmal Pamela Grosser werden möchtest. Hast du das erreicht?
Pamela: (lacht) Das habe ich nur so gesagt, weil mich die Frage immer nervt "Wer möchtest du sein" und da habe ich halt einfach gesagt, ich möchte ich selber sein. Und ich glaube das habe ich geschafft.

Marina, Melli, Jessi: Hast du nach dem Abitur Schauspiel studiert?
Pamela: Nein, das habe ich nicht gemacht. Dazu hatte ich keine Zeit.

Marina, Melli, Jessi: Du musstest bei "Süderhof" mit vielen Tieren zusammenarbeiten. War das manchmal schwierig?
Pamela: Ja, es ist eigentlich immer sehr schwierig mit Tieren zusammen zu spielen, denn die machen manchmal nicht das, was sie sollen.

Marina, Melli, Jessi: Du bist Schauspielerin und Moderatorin, was bevorzugst du?
Pamela: Momentan bevorzuge ich Moderatorin, da kann ich "Ich" selbst sein.

Marina, Melli, Jessi: Unterstützt du irgendwelche Kinderorganisationen?
Pamela: Ja, wir haben schon bei verschiedenen Sachen mitgemacht und dann ist ja der Tigerentenclub auch so was wie eine Unterstützung für die Kinder.

Marina, Melli, Jessi: Für wen warst du bei "Deutschland sucht den Superstar"?
Pamela: (lacht) Am Anfang, als die letzten 10 feststanden, war ich für Judith, aber dann hat sie ja leider aufgehört. Danach war ich für Gracia.

Marina, Melli, Jessi: Hast du noch irgendwelche Pläne für deine Zukunft?
Pamela: Nein, erstmal möchte ich weiterhin den Tigerentenclub moderieren.

Marina, Melli, Jessi: Wie findest du Kinderzeitungen?
Pamela: Kinderzeitungen finde ich echt super.

Marina, Melli, Jessi: Warum bist du zum Tigerentenclub gegangen?
Malte: Weil ich schon immer eine Kindersendung machen wollte. Und dann habe ich mich beim Casting beworben, wurde oft gecastet und dann genommen.

Marina, Melli, Jessi: Hast du eine eigene Homepage?
Malte: Ja, ich habe eine, aber ich habe gerade eine neue in Arbeit, deswegen möchte ich die alte nicht weiter bekannt geben.

Marina, Melli, Jessi: In wiefern unterstützt du Kinder?
Malte: Ich denke, das wir die Kinder durch den Tigerentenclub unterstützen. Wir machen hier Spaß für die Kinder und das gefällt ihnen.

Marina, Melli, Jessi: Wie hast du Pamela kennengelernt?
Malte: Ich habe Pamela bei der letzten Castingrunde kennengelernt.

Marina, Melli, Jessi: Jetzt hast du ja das Casting hinter dich gebracht, was hast du denn vorher gemacht?
Malte: Nach dem Abitur habe ich erstmal Zivildienst gemacht. Dabei habe auch mit behinderten Kindern zusammengearbeitet. Danach habe ich eine klassische Gesangsausbildung angefangen, die ich auch jetzt, wenn ich frei habe, noch weiter mache.

Marina, Melli, Jessi: Wie findest du Kinderzeitungen?
Malte: Ich finde Kinderzeitungen sehr cool, in letzter Zeit lese ich auch verstärkt so was, z. B. die Bravo, damit ich auch ein bisschen weiß, was so los ist.

Marina, Melli, Jessi: Warst du vor dem Tigerentenclub schon mal als Moderator im Fernsehen?
Malte: Nein, im Fernsehen war ich noch nie als Moderator.

Marina, Melli, Jessi: Ist es schwer, Dennis zu ersetzen?
Malte: Nein, Gott sei Dank nicht. Also vorher hatte ich immer etwas Angst, das die Kinder denken könnten, ich wollte Dennis rausschmeißen. Aber das war dann nicht so.

Marina, Melli, Jessi: Für wen warst du bei "Deutschland sucht den Superstar"?
Malte: Also ich war eigentlich immer für Gracia.

Marina, Melli, Jessi: Wie findest du solche Veranstaltungen im Allgemeinen?
Malte: Im Allgemeinem find ich das ganz witzig. Ich meine, es kommt auch gut an bei den Leuten und da ist es doch okay.

Marina, Melli, Jessi: Kommst du gut mit dem Drehbuch zurecht?
Malte: Ja, damit komme ich eigentlich ganz gut zurecht.

Marina, Melli, Jessi: Hast du schon mal vor diesem Interview etwas von "Rainbow" gehört?
Malte: Nein, leider nicht. Ich habe das erste mal im Drehbuch etwas darüber gelesen.

Marina, Melli, Jessi: Wie war dein erster Drehtag im Studio für dich?
Malte: Der war eigentlich sehr schön für mich. Es hat mir Riesenspaß gemacht und das macht es auch jetzt noch.

Marina, Melli, Jessi: Warst du da aufgeregt?
Malte: Ja, ich war da schon sehr aufgeregt.

Marina, Melli, Jessi: Warst du vorher schon mal in anderen Serien zu sehen?
Malte: Ja, das war im Marienhof. Ich hatte da so 5 Sätze zu sprechen. Das war aber das erste Mal, das ich überhaupt mal vor der Kamera geredet habe und es war sehr komisch für mich.

Marina, Melli, Jessi: Vielen Dank für das Interview!!!
(Am Interview waren ebenfalls die ehemaligen Chefredakteure M. Schneider und J. Weißbach beteiligt.)

Göppingen, im März 2003

Marina Kleinlein (D - Jg. 1989), Melanie Schneider & Jessica Weißbach

Peter Otto alias Gondram
(Gründer und Herausgeber des Onlinemagazin für Kids & Teens "RAINBOW")

 
     
 

                                                                                                   Copyright © 1997, 1999, 2008 by Peter Otto alias Gondram